Steebroch
Carrière
Steinbruch
Carrière d'Ernzen - Larochette S.A.


Carrière d'Ernzen-Larochette, Ernzen (Carte postale: 59247 a F. Schaack, Gilsdorf; Collection: Jean Diederich)




Historique - Geschichtlicher Überblick
   
1862

Erschließung durch Prinz von Arenberg

Kadasternummern:124, 125, 126

   
<=1875 Steingrube Schumacher - Knaff / Schumacher - Roth in Fels (Ernzen)
   
1889 Atelier des pierres de taille Schumacher - Knaff: 35 ouvriers
   
10.9.1896

Versteigerung der sehr ergiebigen Steingrube, auf dem Banne von Ernzen, Ort genannt "längst Seitert", mit Schuttplatz und Wegen, enthält 3 ha 80 ar auf Ersuchen von J. Schumacher - Kremer, Hotel- und Steingrubenbesitzer zu Luxemburg. (1895: Hôtel Brosius, Luxembourg)

Die Grube enthält ca. 100.000 Kubikmeter, bestrenommierten, nach allen Ländern exportierten, Ernzer Hausteine, wovon circa 20.000 abgedeckt sind.

Ausbeutungs-Inventar und Arbeiterschuppen zu Bahnhof Cruchten können auf Wunsch mit übernommen werden.

Jährlicher Export: ca. 1.600 Kubikmeter
Wies, Aufseher in Ernzen

(LW: 14.8.1896)

   
24.2.1897 Kauf der Steingrube durch Charles Bettendorf
1898 Les carrières de pierre blanche (Son Ernst) de Schumacher - Knaff expédient leurs produits à Cologne, à Aix-la-Chapelle, en Belgique et en Hollande. Cette pierre se prête pour travaux d'ornement et de sculpture. A l'atelier des pierres de taille sont occupés 35 ouvriers.
   
 

Steinbruch Ch. Bettendorf, Ernzen

Ch. Bettendorf, Luxemburg (Bahnhof)
F. de Doncker, Direktor in Fels

(LW: 3.3.1898)

   
16.6.1900

Fondation / Gründung:
Société Anonyme d'Ernzen - Larochette S.A., Brugges

(notaire Ernest Van der Beke)

 

S.A. Carrière d’Ernzen-Larochette (Gd. D. de Luxembourg)

Action privilégiée 500 F

Capital social: 350.000 LUF, divisé en 700 actions de 500 LUF chacune

Siège social: Brugges

16.06.1900

   
<=1904 De Doncker, Larochette, directeur de la S.A. des carrières d’Ernzen-Larochette
   
13.10.1913

Übernahme durch Montfort

   
   
   
   
   
vers 1955 Arrêt de la production
   
  "An der aler Kaul"

 


 

Bibliographie
   Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN

Die Ernzer Steinbrüche

Eine Gedenkschrift zur 160-jährigen Geschichte der Ernzer Steinbrüche

Wies Pierre 2003 Les Amis du Vieux Larochette   176 2-87954-133-6
Luxemburger Handels-Adressbuch 1904 Nach amtlichen Quellen bearbeitet von François Kerschenmeyer 1904 Handels-Adressbuch sämtlicher Handel- und Gewerbetreibenden des Grossherzogtum Luxemburg nebst Verzeichnis der im Grossherzogtum Luxemburg befindlichen Staats- und Kommunal-Behörden und der bei denselben angestellten Beamten Druck und Verlag von J. P. Nimax 145  

Liens / Links
Steebrëch zu Lëtzebuerg - Carrières au Luxembourg - Steinbrüche in Luxemburg

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.


 

Created by / Créé par / Copyright: jmo