Mining Company
Exploitant de Mines de Fer
Erzgrubenbetrieb
Monceau-St-Fiacre
Luxembourg


Mine Ahleberg - Monceau St.Fiacre, Oberkorn (Photo collection: Pierre Pasquali)


Historique - Geschichtlicher Überblick
   
   
? Fondation - Gründung
   
   
4.1889 Personnel et production moyenne journalière aux minières de Monceau à Lederten:

personnel: 94; production: 200 t
4.1889

Personnel et production moyenne journalière aux minières de:

   
   
1893

L'Entreprise de la traction par chevaux à la minière de Langengrund (Société de Monceau) est à remettre

Heck Victor, directeur à Kayl

(OMZ: 7.3.1893)

   
1893

Heck Victor, directeur de la S.A. Hauts-Fourneaux de Monceau-sur-Sambre, Rumelange (Kayl)
Demande pour magasin de poudre 

J90 / 983

   
1893

L'Entreprise de la traction par chevaux à la minière de Langengrund (Société de Monceau) est à remettre

Heck Victor, directeur à Kayl

(OMZ: 7.3.1893)

   
<=1893 Mine de fer à Kayl
1897 Minière au Langengrund, Rumelange
   
<=1903

Edouard Nepper, directeur adjoint des mines (Monceau-St-Fiacre) à Rumelange

Rachat de terrains miniers de Thomas Byrne & Cie à Lederten, Kahlhoehl et Héhölzchen

   
1905 Fondation de la Gewerkschaft Monceau-St. Fiacre (Grube Aachen)
   
<=1908

Holleschberg - Monceau-Saint-Fiacre

(Carte industrielle du bassin minier lorrain-luxembourgeois, Ch. Limpach, 1908)

   
22.1.1908

Mehrere Erzgruben-Gesellschaften aus Rümelingen haben große Arbeiterentlassungen angekündigt, u.a. die Gesellschaft Monceau wird mit diesem Tage ihren Betrieb auf längere Zeit ganz einstellen

(LW: 23.1.1908)

   
 
 


1909

Rangierprozeß. Seit zirka 8 Jahren hatten die Erzgrubengesellschaften von Halanzy, Marcinelle und Couillet, Kayl, Chatelineau, Monceau St. Fiacre, John Cockerill, sowie die Herren Louis Renson, Karl Hoffmann, Joh. Berens - Jost, Boever - Mettelock, Hippolyt Lacroix und Nik. Gonner - Nau gegen die Reichsbahn einen Prozeß angestrengt, weil diese ihnen das Rangieren der Minettewagen bei den Übergängen auf die Eisenbahn zur Last legte. Der Obergerichtshof hat jetzt als Appelinstanz den schwierigen Prozeß erledigt. In seiner gestern gefällten Erkenntnis wies der Hof die von der kaiserlichen Reichseisenbahn erhobenen Einreden und Beschwerden allesamt als nicht stichhaltig zurück und hieß das Gutachten der Sachverständigen als gültig und richtig begründet gut. Dementsprechend ist die Reichseisenbahn verurteilt den Klägern bezw. Appellanten für die von der Zeit vom 15.9.1900 bis zur Experten-Untersuchung rangierten Wagen (à 10 Pfennig pro Wagen) ziemlich beträchliche Summen in einem annähernden Gesamtbetrag von 70.000 Fr auszuzahlen, nebst den Zinsen zu 5 Prozent vom 17. Juli 1908 ab.
Die große Tragweite dieses Rechtsstreits gipfelt nicht so sehr in der den zugesprochenen Schadenersatzsumme, als in dem für die Zukunft nunmehr festgelegten Prinzip, daß die Rangiermanöver wenigstens zum Teil der Eisenbahn obliegen und somit den Erzversendern wenn sie die Manöver vornehmen, eine Entschädigung zusteht.

(BBZ: 22.5.1909)

   
   
<=1911, >=1914 Ed. Nepper, directeur des mines (Monceau-St-Fiacre) à Rumelange
   
 
1920 S. A. Minière et Métallurgique de Monceau-St. Fiacre devient propriétaire de la Mine Aachen à Rumelange
   
   
1923

Ed. Nepper, directeur de minières, Rumelange - Einkommen: 15.600 fr

(LW: 22.1.1924)

   
   
<1930 Alliance-Monceau
<1930 Erzfelder bei Rümelingen
1930 Fusion Ougrée-Marihaye avec Alliance-Monceau
   
? Schließung
   
   
   

 

  No de construction Date de construction Modèle Type Ecartement (mm) Date de livraison  
Deutz 3857 1920 C XIV Gr B 700 25.02.1920 Grube Aachen, Rümelingen
Deutz 3858 1920 C XIV Gr B 700 25.02.1920 Grube Aachen, Rümelingen
Bibliographie
 Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN
             

Liens / Links
S. A. Minière et Métallurgique de Monceau - St. Fiacre
Iron Ore Mining in Luxembourg - Mines de fer au Luxembourg - Eisenerzgruben in Luxemburg

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.


 

Created by / Créé par / Copyright: jmo