Maja
Luxembourg

 


Historique - Geschichtlicher Überblick
? Fondation - Gründung:
Henri Brundert
   
1924

N° 5169. — 10. März 1924. — H. Brundert, Luxemburg
Das Wort „Maja" darunter die Abbildung eines Wabenteiles mit darauf sitzender Biene.

Die Marke wird in allen Grössen und Farben sowie auf jede beliebige Art und Weise gebraucht zur Bezeichnung folgender Waren : chemische Produkte für medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Desinfektionsmittel, Firnisse, Lacke, Klebstoffe, Waschmittel, Seifen, Parfüms, kosmetische Mittel, Reinigungs-, Polier-, Schleif-, Beiz- und Konservierungsmittel für Leder, Holz, Metall, Steingut, insbesondere Schuhcreme, Wichse, Lederfett, Bohnerwachs, Bohneröl, Möbelwachs.

   
   
1925 Brevet d'invention N° 14267 - 15. Dezember 1925
Heinrich Brundert, Luxemburg-Clausen
Dosenöffner für Übergreifdeckel
   
   
   
1927

Le 25 janvier 1927, la marque MAJA N° 5169 du 10 mars 1924 (de H. Brundert, Luxemburg), a été transférée à la firme Ernster & Schneider, manufacture de produits chimiques Scarabée, à Luxembourg - Rollingergrund

   
   

 

Produits - Produkte
    Début production   Fin production

MAJA

Encaustique pour

meubles et parquets

5 kg

     

MAJA

Encaustique pour

meubles et parquets

5 kg

(Photos: Nelly Bernard)
     

Fluid Wonder

MAJA

Encaustique Liquide spéciale

1/2 litre

Scarabée
Manufacturing Co
Luxembourg

     
Schuhcreme Maja  

1935

1961

 

 

Publicités - Werbung:


Publicité - 1961


Schuhcrème - Bodenwichse Maja - 1928
In: Société de Chant « Union Chorale » - Rollingergrund – 75e anniversaire - 1928. (Collection: Famille Aschman - Bodson)
Liens / Links:
Chimie-Industrien zu Lëtzebuerg - Industries chimiques au Luxembourg - Chemieindustrien in Luxemburg

Bibliographie
  Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages - Seiten
ISBN
100 Joer Porkiirch Rollengergronn Sinner Arthur
Folmer Nic.
Engels Jos.
Engels Guy
Müller Nic.
1989  

u.a.

Schloss Septfontaines
Villeroy & Boch
Faïencerie Boch und Siebenbrunnen vor 150 Jahren
Geschäftswelt und Handwerk in Rollingergrund zwischen 1900 und 1945
Der öffentliche Transport in Rollingergrund
Papiermachen, auch in Luxemburg

299  
Um eine wichtige Luxemburger Industrie - Ein Besuch bei "Scarabée"   9.6.1935 A-Z No 23 Jahrgang 2   22  

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo