Suttor Léon, architecte
Luxembourg




Historique - Geschichtlicher Überblick
 
 

Suttor Léon, architecte, Luxembourg, fils de Suttor, Bezirksingenieur

   
   
   
1887/88 - 1888

Suttor Léon, Luxemburg, Hochbau-Abteilung, Studierender an der Königlich Bayerischen Technischen Hochschule zu München, Gabelsbergerstr. 36/1 r.

1888/89 Suttor Léon, Luxemburg, Hochbau-Abteilung, Studierender an der Königlich Bayerischen Technischen Hochschule zu München, Gabelsbergerstr. 49/3 l.
1889 Suttor Léon, Luxemburg, Hochbau-Abteilung, Studierender an der Königlich Bayerischen Technischen Hochschule zu München, Theresiestr. 122/3 l.
1889/90 Suttor Léon, Luxemburg, Hochbau-Abteilung, Studierender an der Königlich Bayerischen Technischen Hochschule zu München, Reichenbachstr. 12/1 r.
   
<=1893 Suttor Léon, architecte, avenue Monterey, Luxembourg
   
1894

L. Suttor, Architekt der Zentralmolkerei Luxemburg

   
1905

Hôtel Staar, Luxembourg-Gare, achitecte: Léon Suttor

   
8.1913

Esch a. d. Alz., 29. Aug. Man schreibt uns: Der Steinhaufen in der Ferrerstraße neben dem Hause P. Flesch soll in den ersten Tagen entfernt werden. Herr Bauunternehmer J. Logelin aus Differdingen wird dieselben dazu verwenden, um auf dem Norbert-Metz-Platz an Stelle des alten Hotel Klopp einen Prachtbau zu errichten, zu dem Herr Architekt Suttor aus Luxemburg die Pläne lieferte.

(t: 29.8.1913)

   
 

 




Liens / Links
 
 

This is not the official page of this company / person. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme / personne. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma / Person. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo