Huelmeser Schmelz - Kolbicher Schmelz
Usine de Hollenfels
Hütte Hollenfels


Kolbach - 1777 (Carte de Ferraris - Bibliothèque royale de Belgique - 2010)


Historique - Geschichtlicher Überblick
~1600 Gründung einer Schmiede am Mandelbach durch den Herrn von Hollenfels (Sebastian von Tynner?)
   
   
1624 "Stückofen"
   
1626 Bail par Bidart d'Ansembourg

Pacht des Hochofens bei der Bannmühle von Hollenfels für 250 Taler durch Thomas Bidart
   
  Martin de Brockhoven (Seigneur de Hollenfels)
   
1556 überließ der Schloßherr von Hollenfels, von Brockhoven, dem Johann Piret, Hüttenherrn zu Colmar-Berg, das Betriebsrecht des Hochofens von Hollenfels. Piret trat die Hälfte seines Rechtes an Thomas Marchant, Hüttenbesitzer zu Dommeldingen, ab, der 1670 den Ofen aufgab.
   
1656 Rachat par Jean Piret (Colmar-Berg)
   
  Rachat par Thomas Marchant (Usine de Ansembourg)
   
1670 Arrêt

Bibliographie
  Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN

d'Geschicht vu Miersch

II. Deel

"Dat neit Miersch"

Roger Hilbert 1994 Herausgegeben von der Gemeindeverwaltung von Mersch   p. 352-366  

Liens / Links
Schmelzen zu Lëtzebuerg - Usines au Luxembourg - Eisenhütten in Luxemburg

This is not the official page of this company / person. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme / personne. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma / Person. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo