Aachener Hüttenverein Rothe Erde
Aachen / Deutschland


Thomaswerk und Siemens-Martinwerk, Aachen - Rothe Erde - 1912 - Gelsenkirchener Bergwerks-Aktien-Gesellschaft, Abteilung Aachener Hütten-Verein
(Collection: industrie.lu)


Walzwerk, Aachen - Rothe Erde - 1912 Gelsenkirchener Bergwerks-Aktien-Gesellschaft, Abteilung Aachener Hütten-Verein (Collection: industrie.lu)


Lagerplätze, Aachen - Rothe Erde - 1912 Gelsenkirchener Bergwerks-Aktien-Gesellschaft, Abteilung Aachener Hütten-Verein (Collection: industrie.lu)


Historique - Geschichtlicher Überblick
 

Daelen Reiner (* 1813 Eupen; + 1887 Düsseldorf)

Werk Rothe Erde, Aachen

   
1845

Fondation / Gründung:

Stahlwerk OHG Piedboeuf & Co, Aachener Walz- und Hammerwerk, Aachen

durch

   
1851

Übernahme von Carl Ruëtz

Kommanditgesellschaft Carl Ruëtz & Co - Aachener Hütten-Aktien-Verein Rothe Erde

   
1861 Übernahme der Paulinenhütte, Dortmund, die seitdem Rothe Erde Dortmund heißt
   
   
1864

Fondation / Gründung:

Aachener Hüttenverein Rothe Erde, Aachen

   
1873 Einführung des Bessemer - Verfahrens
   
1875

Adolf Kirdorf (* 1845 in Mettmann; † 1923 in München)

kaufmännischen Leiter des Aachener Hütten-Aktien-Vereins

   
1879

Fritz Kintzlé - Fischer, Aachener Hütten-Aktien Verein, kam 1879 von Ougrée

   
1880 Thomas-Stahlwerk
  Jules Magery (1840-1907)
Generaldirektor des Stahlwerks des Aachener Hütten-Aktien-Verein Rothe Erde
1874 - 1900 Vorstandsmitglied des Aachener Hütten-Aktien-Vereins Rothe Erde
<=1881 Jules Magery, directeur-technique du Aachener-Hütten-Actien-Verein, Rothe-Erde / Aachen
1884

Villa Magery, Aachen
Cockerill-Straße 204, heute Stolberger Straße 204

wurde im 2. Weltkrieg zerstört. Heute: Geschwister-Scholl-Gymnasium Aachen

   

? - 1888 - ?

Eydt Charles, Ingenieur beim Aachener Hütten-Aktien-Verein Rothe Erde

   
1889 Übernahme der Kalkwerke in Büsbach
   
   
1892 Übernahme der "Brasseur Schmelz" - Société des Hauts-fourneaux Luxembourgeois
   
1899 Fritz Kintzlé, Betriebsdirektor
   
   
1899

Plan einer Fusion Aachener Hütten-Aktien-Verein Rothe Erde und EBV

(LW: 10.4.1899)

   
1900 Fritz Kintzlé, Vorstandsmitglied
1901

Frédéric Kintzlé - Fischer, directeur de hauts-fourneaux, demeurant à Rothe Erde

   
1903 Übernahme der Deutsch Other Hütte
   
1904 Wittich K., Betriebsführer, Aachener Hütten-Aktien-Verein, Rothe Erde
   
<=1905

Magery Maurice, directeur de fabrication aux Usines de Rothe-Erde, près d'Aix-la-Chapelle

(Congrès international des mines, de la métallurgie, de la mécanique et de la géologie appliquée - Bruxelles - du 25.6 au 1.7.1905 - Documents généraux et liste des adhérents)

   
1905 L'exploitation des hauts-fourneaux de l'usine BRASSEUR est effectuée par la S.A. AACHENER-HUETTEN-VEREIN en collaboration avec la SCHALKER GRUBEN- UND HUETTENVEREIN et la GELSENKIRCHENER-BERGWERK A.G.
<=4.1905 Kipgen Arthur, Dipl. Ing., Betriebsassistent des Aachener Hütten-Aktien-Vereins, Rothe Erde bei Aachen
   
1906 Übernahme der Eschweiler Drahtfabrik
28.8.1906 Sozialdemokratische Versammlung. Letzten Dienstag fand eine von Herrn Jacques Thilmany einberufene öffentliche Versammlung um halb neun Uhr im Eldorado (Esch/Alzette / Luxemburg) statt. Etwa 300 Arbeiter, namentlich vom Aachener Hüttenwerke(Esch/Alzette / Luxemburg) , waren zugegen. Der Redner sprach hauptsächlich über den Streik und die Aussperrung auf Rote Erde bei Aachen, um daran anknüpfend den Eintritt in die sozialdemokratische Metalllarbeitergewerkschaft zu empfehlen. Eine Anzahl Arbeiter ließ sich als Mitglieder aufnehmen. In Aachen steht für den 31. August die Entscheidung bevor, da die Direktion bekannt gemacht hat, den ganzen Betrieb mit 4000 Mann stillstehen zu lassen, wenn die 860 in den Ausstand getretenen organisierten Walzwerkarbeiter dann die Arbeit nicht wieder aufnähmen.

(OMZ: 31.8.1906)
   
1907 La Aachener Hüttenverein Rothe Erde, la SCHALKER GRUBEN- UND HUETTENVEREIN et la GELSENKIRCHENER- BERGWERKS A.G. fusionnent sous le nom de RHEIN-ELBE-GELSENKIRCHENER-BERWERKS A.G.
1.1907 Fey H., Ingenieur des Aachener Hütten-Aktien-Vereins, Rote Erde bei Aachen.
1.1907 Kieselstein L., stellv. Walzwerkschef beim Aachener Hütten-Aktien-Verein, Rote Erde b. Aachen.
6.1907 Brandenburg Paul, Betriebsingenieur der Gelsenkirchener
Bergwerks-Akt.-Ges., Abt. Aachenerhütten-Verein, Rothe Erde, Aachen, Bismarckstraße 190.
1907 Fritz Kintzlé, Generaldirektor der Abteilung Aachener Hütten-Verein der Gelsenkircher Bergwerks-AG
   
? - ? Beu Carl, Stahlwerkschef a. D., Aachen-Rothe Erde. * 1859, + 28.3.1936
   
4.1908 Weber E. F., Dipl.-Ing. der Gelsenkirchener Bergwerks-Akt.-Ges., Abt. Aachener Hütten-Verein, Aachen-Rothe Erde
   
5.1908 Vehling Heinrich, Direktor der Gelsenkirchener Bergwerks-Akt.-Ges., Abt. Aachener Hütten-Verein, Rothe Erde bei Aachen
   
1911
Production totale:  
Charbon - Kohle 8.899.470 t
Coke - Koks 2.0016.247 t
Minerai - Eisenerz 2.686.742 t
Fonte - Gusseisen 1.071.471 t
Acier brut - Rohstahl 584.909 t
 
Emil Kirdorf, Präsident des Verwaltungsrates
   
<=7.1912 Kugel Heinrich, Abt.-Vorsteher des Blechwalzwerkes der Gelsenk. Bergw.-A. G., Abt. Aachener Hütten-Verein, Aachen, Bismarckstraße 98
   
.  
1913

1ère division Charbonnages: (19 sièges dans le bassin de la Ruhr); hauts fourneaux et fonderie à Gelsenkirchen et hauts fourneaux et fabrique de ciment de laitier à Duisburg

2 division: Aachener Hütten-Verein: Aciéries et laminoirs à Rothe Erde (Aachen); hauts fourneaux à Esch-sur-Alzette, hauts fourneaux à Audun-le-Tiche; Adolf-Emil-Hütte (hauts fourneaux, aciéries et laminoirs) à Esch-sur-Alzette; tréfilerie à Eschweiler; mines de fer

1913 Meerbach Kurt, Oberingieur und Walzwerksleiter der Gelsenk. Bergw.-A.G., Abt. Aachener Hütten-Verein, Aachen, Kurfürstenstraße 46
10.1913 Hansen Hans, Oberingenieur der Gelsenk. Bergw.-A.-G., Abt. Aachener Hütten-Verein, Aachen-Rothe Erde
   
  Thomas Werk und Siemens Martin Werk in Aachen Rothe-Erde
   
   
<=1913

Participation dans la Société civile de Saint-Pierremont

1.1913 Gockel Richard, Dipl.-Ing., Betriebsassistent im Martinwerk der Gelsenk. Bergw.-A. G., Abt. Aachener Hüttenverein, Aachen-Rothe Erde
2.1913 Becker Leo, Betriebsingenieur der Gelsenk. Bergw.-A. G., Abt. Aachener Hüttenverein, Aachen-Rothe Erde
3.1913 Kieselstein L., Betriebsingenieur, Walzwerkschef der Gelsenk. Bergw.-A. G., Abt. Aachener Hüttenverein, Aachen-Rothe Erde
4.1913 Holzweiler Mathieu, Abt.-Vorsteher
   
1.1916 Weis Joseph, DipI.Ing., Ing. der Gelsenk. Bergw.-A. G., Abt. Aachener Hüttenverein, Abt. Walzwerk, Aachen - Rothe Erde
   
1920 Hüttenwerk Rothe Erde, Aachen hält 28 Millionen Reichsmark am Aktienkapital von Felten & Guilleaume
   
1920 Succursale de la Société Métallurgique des Terres Rouges, à Aix-la-Chapelle outre MM. Mayrisch et Petitjean comme dit sub A, MM. Georges Huth, directeur à Aachen (Aix-la-Chapelle),
Jean Reiser, directeur à Aix-la-Chapelle,
Ernest Russell, chef de bureau à Aix-la-Chapelle,
Otto Bornebusch, chef de bureau à Aix-la-Chapelle,
Wilhelm Sauer, chef de bureau à Aix-la-Chapelle,
Franz Beckers, chef de bureau à Aix-la-Chapelle,
Johann Willems, caissier en chef à Aix-la-Chapelle, qui sont investis de la procuration collective pour les affaires de la succursale d'Aix-la-Chapelle, en ce sens qu'ils signeront valablement à deux et engageront ainsi la société, mais seulement pour les affaires de la succursale d'Aix-la-Chapelle.

(Inscription au registre aux firmes N° 451 - Du 5 janvier 1920)
   
1922  
1923 Delperdange Nicolas, Betriebsingenieur der Hüttengeschaft der Rothen Erden, Aachen, Adalbertsteinweg 224
   
1926/29 Ende der Produktion
   
  Englebert
   
  Lage:
Ehemaliges Verwaltungsgebäude des Aachener Hütten-Aktien-Vereins Rothe Erde
Hüttenstraße 1-9, Aachen-Rothe Erde

Ehemaliges Produktionsgebäude
(Firma Strang & Co.)
Ecke Philipsstraße/Eisenbahnweg in Aachen-Rothe Erde


Stahl- und Walzanlagen zu Rothe-Erde, Aachen (Collection: Marcel Schlim)


Hütten-Actien Verein Rothe Erde bei Aachen (Collection: industrie.lu)

 

Publicités - Werbung:


Société Métallurgique des Terres Rouges
Division d'Esch: Usines à Esch et à Belval
Division d'Aix-la-Chapelle - Aachen: Usines à Rothe Erde et à Eschweiler
Grand Almanach Babert - 1922 (Collection Charles-Louis Aschman)

 


Gelsenkirchener Bergwerks-Aktien-Gesellschaft, Abteilung Aachener Hütten-Verein Kalkwerke - Dolhain in Belgien - 1912 (Collection: industrie.lu)


Gelsenkirchener Bergwerks-Aktien-Gesellschaft, Abteilung Aachener Hütten-Verein Breitflanschige Profile - 1912 (Collection: industrie.lu)


Eschweiler Drahtfabrik - Aachener Hüttenverein (Carte postale: Collection: industrie.lu)

Bibliographie
  Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN
Rohstoffbasis und Absatzmarkt.

Die Schwerindustrie des Großherzogtums Luxemburg und das Aachener Revier
Aachener Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Band 2

Thomes Paul (Hg.)

Faridi Alexander
Gilson Norbert
Käding Michael
Majerus Benoît
Wiesemann Jörg

2005

Centre de Recherche Public Gabriel Lippmann

Shaker Verlag

Mit Beiträgen zur Geschichte des Aachener Hütten-Aktien-Vereins Rothe Erde (Michael Käding), des Eschweiler Bergwerks-Vereins (Jörg Wiesemann), der Kabelfabrik Felten & Guilleaume (Alexander Faridi), der Eschweiler- Drahtfabrik-Compagnie (Norbert Gilson) und des luxemburgischen Ingenieurkorps (Benoît Majerus)

250 3-8322-4310-0

Gelsenkirchener Bergwerks-Aktien-Gesellschaft, Abteilung Aachener Hütten-Verein
Aachen-Rothe Erde

Profil-Album und Tabellen

18. Ausgabe

  1912 La Ruelle'sche Accidenzdruckerei (Jos. Deterre), Aachen      

Gelsenkirchener Bergwerks-Aktien-Gesellschaft,

Beschreibung der Werksanlagen der Abteilung Aachener Hütten-Verein
Aachen-Rothe Erde

  um 1910        

Aachener Hütten-Actien-Verein

Profil-Zeichnungen, Profil-Album und Tabellen

  1902 La Ruelle'sche Accidenzdruckerei (Jos. Deterre), Aachen      

 

 

Liens / Links
Gruben Aachener Hütten-Actienverein
 

This is not the official page of this company / person. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme / personne. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma / Person. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo